4 einfache Schritte für die perfekte Webseite – der kostenlose E-Mail-Kurs

Du planst Deinen Online-Auftritt aber weisst noch gar nicht was da auf Dich zukommt? Nimm an meinem E-Mail-Kurs teil, um zu erfahren wie Du das Projekt Webseite meistern kannst. Alles ist praxisbezogen und mit nachvollziehbaren Beispielen.

Das Abenteuer Perfekte Webseite startet

Zu Beginn sieht Deine perfekte Webseite nach einem schier unbewältigbaren Berg an Arbeit aus. Es müssen viele Entscheidungen getroffen werden. Unabhängig davon, ob Du die Seite selbst erstellt oder jemand dazu beauftragst. Das Design, der Aufbau, die Texte: zu allem musst Du eine Meinung haben. Denn eine Webseite ist etwas individuelles und spiegelt Dich und Dein Unternehmen wieder.

Wie Du das alles strukturiert und planvoll angehen kannst, lernst Du hier in meinem kostenlosen E-Mail-Kurs. Der Kurs besteht aus 4 Schritten. Du bekommst für jeden Schritt im wöchentlichen Abstand eine E-Mail von mir. Dort lernst Du, welche Aufgaben anstehen und wie Du diese bewältigen kannst. Damit das nicht alles graue Theorie bleibt, erläutere ich Dir alles anhand von zwei Beispielunternehmen. So ist es für Dich greifbarer, was in jeder Phase an Aufgaben erledigt werden sollte und – vor allem – wie man die Aufgaben erledigen kann.

Eine Customer Journey für die perfekte Webseite

Schritt 1: Die Reise Deiner Kundschaft beschreiben

Die Reise Deines Kunden zu Dir, zu Deiner Webseite und die Erfahrungen mit Deinem Produkt wird mit einer Customer Journey beschrieben. In einer solchen Journey hälst Du fest, wann und wo Deine Kundschaft auf Dich aufmerksam wird, wie sie mit Deiner Webseite interagiert und welche Erfahrungen sie mit Deinem Produkt machen soll. Für eine Journey ist eine Zielgruppenanalyse mit Interviews oder Personas eine Grundlage.

Der benötigte Umfang der perfekten Webseite

Schritt 2: Den nötigen Umfang der Webseite bestimmen

In diesem Schritt bestimmst Du den benötigten Umfang der Webseite. Damit Du später keine großen Überraschungen in den Kosten und Zeitaufwand erfährst, ist dieser Schritt sehr wichtig.
Mit praktikablen Ansätzen, wie einer Sitemap oder Ablaufdiagramm wird klar, wieviele Einzelseiten benötigt werden. Mockups und Prototypen helfen bei der Gestaltungsplanung für die perfekte Webseite.

Was steuere ich während die perfekte Webseite erstellt wird, bei?

Schritt 3: Was kannst Du während der Webseitenerstellung beisteuern?

Auch wenn Du vielleicht jemanden hast, der für Dich die Webseite erstellt. Wenn es gut werden soll, führt an einer aktiven Mitarbeit nichts vorbei. Schliesslich musst Du mit Deiner neuen Webseite am Ende zufrieden sein.
Du lieferst den Input, gibst Feedback und versorgst Deinen Webdesigner mit allen nötigen Informationen, damit Du am Ende ein perfektes Ergebnis in der Hand halten kannst.

Was kommt nach der Fertigstellung Webseite?

Schritt 4: Was kommt nach der Webseite?

Der Anfang ist geschafft. Die Webseite steht, ist live und erfreut sich auch regen Besuchs. Aber was kommt jetzt?

Die Webseite kann jetzt dafür genutzt werden, um Kampagnen zu starten, wertvolle Inhalte können problemlos hinzugefügt werden und natürlich steht einer Erweiterung, wie z.B. ein Shop oder Memberbereich nichts im Wege.

Ja, ich will am kostenlosen Kurs für die Perfekte Webseite teilnehmen!

Deine Name

Deine E-Mail

Mit dem Absenden des Formulars, stimmst Du zu, dass die angegebenen Daten von mir gespeichert werden dürfen.

Wie geht es jetzt weiter?

Anmelden

Du kannst das obige Formular verwenden, um Dich für diesen Kurs anzumelden. Nach einer Bestätigung von Dir, kann es sofort losgehen.

4 + 1 Emails

Du bekommst von mir 4 Emails und 1 Email zum Abschluss mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Informationen aus diesem Kurs.

Feedback

Am Ende dieses E-Mail-Kurs freue ich mich sehr darüber, wenn Du mir Feedback gibst. In der letzten Mail ist ein entsprechender Link enthalten.